HeartMath® Therapieprogramm - Herzratenvariabilität (HRV)

Für SIE oder für den Personalbereich eines Unternehmens neue Möglichkeiten schaffen, um Mitarbeiter zu motivieren, aufzubauen und krisenfest zu machen.

Und das spürbar und direkt!

 

Denn die große Stärke von HeartMath ist:
1. Erfolge sichtbar und nachweislich messbar zu machen und
2. Übungen und Anwendungen einfach in den Tagesablauf zu integrieren.

Nutzen Sie also sämtliche Vorteile!

Analyse und Biofeedback gestützte Therapie aus einer Hand.

Das Ungleichgewicht im Autonomen Nervensystem kann man messen mit Biofeedback-Systemen von HeartMath.
 

Stress, Sorge und Hektik sind Phänomene dieses Zeitalters. Kohärenz ist das Mittel der Wahl diesen Herausforderungen effektiv zu begegnen.


Im Herz liegt quasi der Schlüssel zu unserer emotionalen Intelligenz.

Mit der Intelligenz unseres Herzens können wir lernen, unsere Emotionen bewusst zu steuern, anstatt von ihnen gesteuert zu werden.


Und man kann es wieder ins Gleichgewicht bringen!

Mit dem Sensor messen Sie über den Puls am Ohrläppchen Ihre Herzfrequenz (HRV). Forscher des Institute of HeartMath® haben entdeckt, dass Ärger, Angst, Wut, Frust etc. den Rhythmus des Herzens unregelmäßig bis chaotisch werden lassen. Sie können genau ablesen, wie hoch Ihr aktueller Grad an Erschöpfung bzw. Stressbelastung gerade ist.

Es wurden einfach zu lernende Methode entwickelt, um einen regelmäßig auf- und abschwingenden Rhythmus in unserer HRV zu erzeugen – die so genannte Herzkohärenz. 
Mit dieser Sprache des Herzens beeinflussen wir unsere Emotionen am Ort ihres Entstehens und schaffen eine Balance.